Kunstwissenschaft & Medienphilosophie an der HfG Karlsruhe

Die HfG Karlsruhe bietet Freiräume zur Erprobung neuer Forschungsgegenstände, Methoden und Techniken in Lehre und Forschung. Sie ist ein Modellcampus für die Hochschule von morgen.

Der Studiengang Kunstwissenschaft & Medienphilosophie vermittelt und reflektiert die historischen und theoretischen Grundlagen der Künste und Medien aus einer konsequent interdisziplinären Perspektive.

Im Zentrum stehen Fragen, die sich aus der Verbindung ästhetischer Praktiken und technologischer Entwicklungen ergeben. Auf diese Weise eröffnen wir neue Forschungsfelder und vermitteln Kompetenzen auch für Aufgabenbereiche der Zukunft, die heute noch nicht absehbar sind.

Schwerpunkte der Lehre und Forschung sind u. a.

Im Rahmen des interdisziplinären Studiums an der HfG Karlsruhe belegen Studierende der Kunstwissenschaft & Medienphilosophie auch Lehrveranstaltungen der Praxis-Fächer . Auf diese Weise erlangen sie zusätzliche Kompetenzen (beispielsweise in kuratorischer Praxis, im Umgang mit Design-Softwares, oder Design- oder Filmgeschichte, etc.) und können ihr Profil durch praktisches Know-How erweitern.

Unseren Studierenden steht das volle Studienangebot, und die technischen und räumlichen Ressourcen der HfG Karlsruhe zur Verfügung. Darunter hervorragend ausgestattete Studios, Werkstätten und ein hauseigener Kinosaal mit einem umfangreichen Programm aus Lesungen und Filmreihen. Mit dem ZKM teilt sich unsere Hochschule eine ausgezeichnete Fachbibliothek, die einen Großteil der Lehr- und Forschungsthemen des Studiengangs abdeckt.

Durch studienbegleitende Kooperationen mit Museen und Institutionen erproben sich unsere Studierenden bereits früh in möglichen Arbeitsfeldern ihrer späteren Berufspraxis. Möglichkeiten vor Ort ergeben sich durch die enge Zusammenarbeit mit dem benachbarten Zentrum für Kunst und Medien (ZKM). In unmittelbarer Nähe befinden sich außerdem der Badische Kunstverein, die Städtische Galerie, sowie die Staatliche Kunsthalle.

Die Kunstwissenschaft & Medienphilosophie unterhält darüber hinaus ein dichtes Netz internationaler Kontakte (für detaillierte Informationen, wenden Sie sich an unser International Office).

Weitere Links

Fördergesellschaft von HfG und ZKM
Kulturamt Karlsruhe
ZAK